Datenschutzbestimmungen UNIQA Liechtenstein

Datenschutzbestimmungen UNIQA Liechtenstein

A. Allgemeine Information
Die folgende Datenschutzerklärung ist auf sämtliche Webseiten der UNIQA in Liechtenstein (nachfolgend als "UNIQA" bezeichnet) anwendbar. Sie erläutert Ihnen, wie Ihre persönlichen Daten erhoben, verarbeitet und verwendet werden, wenn Sie die Webseiten von UNIQA besuchen und / oder sich darauf registrieren.
Bei der Behandlung Ihrer persönlichen Daten fühlen wir uns dem Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet und lassen deshalb bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten die erforderliche Sorgfalt walten.
 
Die Webseiten von UNIQA können auch Links zu anderen Webseiten enthalten. Diese anderen Webseiten werden nicht von UNIQA kontrolliert. Der Besuch solcher Webseiten erfolgt somit auf Ihre eigene Verantwortung. UNIQA kann weder die Verantwortung noch die Haftung für solche anderen Webseiten, deren Inhalt oder Datenschutzpraktiken übernehmen.
 
B. Sicherheit ihrer persönlichen Daten
Das Internet ist ein weltweit offener Verbund von Rechnernetzwerken. Ihre persönlichen Daten übermitteln Sie im Internet immer auf eigenes Risiko.
Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten hat UNIQA angemessene Sicherheitsstandards eingerichtet. Trotz umfangreicher technischer und organisatorischer Sicherungsvorkehrungen gibt es keine absolute Sicherheit.
Aus diesem Grund ersuchen wir Sie, unsere Sicherheitsbemühungen zu unterstützen indem Sie keine besonders sensiblen oder nicht benötigten Daten offenlegen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch, dass Sie sich abmelden, wenn Sie einen durch Benutzeranmeldung geschützten Bereich der Webseite verlassen.
 
C. Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten
UNIQA erheben, verarbeiten und verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu den folgenden Zwecken
- zur Verwaltung, Betreibung, Pflege und Verbesserung der Webseite;
- zur Bearbeitung von Bestellungen über die Webseite;
- zur Individualisierung von Inhalt und Angebot der Webseite, entsprechend Ihren persönlichen Präferenzen;
- zur Beurteilung Ihrer Berechtigung zu bestimmten Angeboten der Webseite;
- zur Analyse des Kundenverhaltens;
- zur Beantwortung von Fragen und Anmerkungen;
- zur Übermittlung von Informationen zu Produkten, Dienstleistungen und Verkaufsaktionen
- zur Zustellung von Werbematerialien zu Produkten, Dienstleistungen und Verkaufsaktionen (Direktmarketing);
- zur Kommunikation über diverse Angelegenheiten (wie z.B. Sicherheitshinweise, Support- und Verwaltungsmitteilungen, etc.);
- zur Verwaltung von Aktivitäten oder Veranstaltungen, welche der Verkaufsförderung dienen;
- zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen;
- zur Durchsetzung vertraglicher Vereinbarungen; sowie
- zur Erfüllung weiterer, im Einzelfall zugestimmter, Zwecke.
 
Vor der Erhebung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten wird Sie UNIQA nach Ihre Zustimmung fragen, sofern dies gesetzlich erforderlich ist. Auch werden Sie durch UNIQA angemessen im Vorfeld über einen neuen oder anderen Zweck der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen gesetzlicher Anforderungen informiert.
UNIQA stellt zudem sicher, dass lediglich ein eingeschränkter Personenkreis im Rahmen seiner Aufgaben und Tätigkeiten, einen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten erhält.


D. Arten und Kategorien Ihrer persönlichen Daten
UNIQA erhebt, verarbeitet und verwendet neben den Informationen, welche Sie freiwillig zur Verfügung stellen (Online-Formular ausfüllen, E-Mail versenden, Login-Account erstellen, etc.), auch Daten, welche im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite aktiv durch UNIQA erhoben werden.
Eine umfassende Auflistung sämtlicher Arten und Kategorien Ihrer persönlichen Daten, welche UNIQA möglicherweise erheben, verarbeiten und verwenden könnte ist deshalb nicht möglich. Gewöhnlich umfassen Ihre persönlichen Daten folgende Arten und Kategorien:
- Name, Titel und Anschrift;
- persönliche Kontaktdaten (Telefon, E-Mail, etc.);
- Angaben und Ihre Funktion zu dem von Ihnen vertretenen Unternehmen (Name, Anschrift, Abteilung, Kontraktdaten, etc.)
- alle relevanten Angaben zu Ihrem Computer sowie der Verbindung (IP-Adresse, Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, Browserkonfiguration, Name des Internetanbieters, etc.) um die Verbindung und Nutzung der Webseite sowie den Datenaustausch zu ermöglichen;
- alle relevanten Informationen der Webseiten (URL, IP-Adresse, etc.), von der Sie auf die Webseite von UNIQA zugegriffen oder weitergeleitet wurden, sowie Datum und Uhrzeit;
- alle verfolgten Unterseiten und Links (URL Clickstream) während des Besuchs auf der Webseite von UNIQA, sowie Datum und Uhrzeit;
- alle Anfragen und gesendeten Mitteilungen sowie Bestellungen;
- Historie über alle offenen und abgeschlossenen Anfragen, Bestellungen und Transaktionen;
- erfassten Suchbegriffe sowie angesehene Produkte und Dienstleistungen auf der Webseite von UNIQA;
- sämtliche durch Cookies oder ähnliche Technologien erhobene Informationen;
- Anmeldungen in Ihren Account, etc.;
- alle erteilten Zustimmungen und Genehmigungen;
- alle von Ihnen auf der Webseite von UNIQA eingegebenen oder hochgeladenen Informationen (z.B. Online-Formular, etc).
 
E. Empfänger und Übermittlung Ihrer persönlichen Daten in ein Drittland
UNIQA kann Ihre persönlichen Daten innerhalb der Unternehmensgruppe zur zentralen Administration weitergeben. Ohne Ihrer ausdrücklichen Zustimmung wird UNIQA mit Ihren persönlichen Daten weder handeln noch dies vermieten, offenlegen, übermitteln oder auf sonstige Art und Weise teilen.
UNIQA übermittelt nur in Ausnahmefällen Ihre persönlichen Daten in ein Drittland innerhalb der Unternehmensgruppe ohne Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission. In diesem Fall stellt UNIQA durch ein Intercompany Agreement, welches auf der DSGVO basiert, eine angemessene Datenverarbeitung sicher.
Jegliche Aufforderung zur Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Behörden erfolgen unter strikten Einhaltung der anwendbaren
Gesetzesvorschriften.
 
F. Dauer der Speicherung Ihrer persönlichen Daten
Ihre persönlichen Daten werden von UNIQA nur so lange aufbewahrt, wie dies für den Zweck, zu welchem die Daten erhoben wurden, gemäss Aufbewahrungsrichtlinie und / oder anwendbarer Rechtsgrundlage notwendig ist.
 
G. Wahlmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten
Ihnen steht eine Reihe von Wahlmöglichkeinen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, welche UNIQA über Sie erhebt, verarbeitet und verwendet zur Verfügung. Einige dieser Wahlmöglichkeiten sind:
- Sie können sich entscheiden, bestimmte persönliche Daten nicht bereitzustellen, insbesondere dann, wenn UNIQA, Sie um die Zustimmung zur Erhebung dieser Informationen ersucht.
- Sie können die in der Vergangenheit erteilten Zustimmungen bezüglich Datenschutz für die Zukunft jederzeit widerrufen.
- Sie können bei der Registrierung wählen, welche persönlichen Daten Sie UNIQA zur Verfügung stellen möchten.
- Sie können eine Anfrage stellen, ob und welche persönliche Daten UNIQA über Sie erhebt, verarbeitet und verwendet.
- Sie können eine Berichtigung unrichtiger persönlicher Daten jederzeit beantragen.
- Sie können die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen, vorausgesetzt die Verarbeitung dieser Daten beruht auf Ihre Einwilligung.
- Sie können eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten fordern oder der Verarbeitung widersprechen.
- Sie können die Übertragbarkeit Ihrer persönlichen Daten beantragen.

Sollten Sie Ihr Recht auf Beschwerde gegenüber UNIQA wahrnehmen wollen, so wenden Sie sich an die Datenschutzstelle Liechtenstein als unsere zuständige Aufsichtsbehörde. http://www.llv.li/#/1758

 
H. Verwendung von Cookies und ähnlicher Technologie
Der Zweck von Cookies besteht im Allgemeinen darin, die Leistung sowie die Nutzung der Webseite zu verbessern. Zudem können Cookies auch Werbezwecken dienen.
UNIQA verwendet in Verbindung mit ihrer Webseite folgende Arten von Cookies und ähnliche Technologien:
- Google Analytics
- Google Custom Search Engine
- Google AdWords Conversion Tracking und Google Remarketing
 
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen im Browser jederzeit ändern oder die Annahme von Cookies vollständig verweigern und somit die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten beschränken. Bitte bedenken Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall unter Umständen von einigen Funktionen und Merkmalen der Webseite nicht profitieren können.
Eine ausführliche Erklärung zu Cookies und ihrer Funktionsweise finden Sie auf der Webseite All About Cookies. <http://www.allaboutcookies.org/>

Informationen zu den Nutzungsbedingungen sowie der Datenschutzerklärung von Google Analytics erhalten Sie unter: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Informationen zu den Nutzungsbedingungen sowie der Datenschutzerklärung von Google Maps/Earth API erhalten Sie unter: https://developers.google.com/maps/terms und http://www.google.com/policies/privacy

Informationen zu den Nutzungsbedingungen sowie der Datenschutzerklärung von Google+ erhalten Sie unter: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy

I. Änderungen in der Datenschutzerklärung
Die Geschäftstätigkeiten von UNIQA unterliegen ständigen Änderungen, weshalb diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit angepasst wird. In diesem Fall veröffentlicht UNIQA mit neuem Versionsdatum in der letzten Zeile eine aktualisierte Datenschutzerklärung. Bei fortgesetzter Nutzung der Webseiten geht UNIQA davon aus, dass Sie diese neue Version annehmen.
 
J. Kontakt
Ihre Rückmeldungen sind uns stets willkommen.
Bei Fragen oder Anmerkungen zu den Datenschutzpraktiken oder zu Ihren im Besitz von UNIQA befindlichen persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragen: <datenschutz@uniqa.li>
 
Letztmals aktualisiert am 28.03.2018